Excel-Tuning Add-In
Warum Excel-Tuning?


Der normale User nutzt nur 10 % der Excel-Funktionen.
Viele Befehle bzw. Aktionen in Excel sind nur sehr umständlich auszuführen. Ein häufiger Wechsel zwischen Maus und Tastatur ist notwendig - dies macht die Arbeit langsam und umständlich.

Zudem fehlen in Excel viele Befehle wie z.B. das sortieren der Arbeitsblätter etc.

Um Excel hier leistungsfähiger zu machen gibt es das Excel-Tuning-Add-In. Hier sind die häufig benötigten Befehle im Kontextmenue untergebracht und jederzeit über die rechte Maustaste bequem erreichbar. Noch wichtiger ist aber, das jedem der fast 300! Makros ein Shortcut variabel zugewiesen werden kann. Durch diesen Shortcut lassen sich häufig benutzte Makros (z.B. Formatierung der Zellen im Prozentformat mit einer Nachkommstastelle) schnell und direkt per Tastatur ohne Wechsel zur Maus ausführen.(Bei Bedarf kann die Shortcutvergabe auch deaktiviert oder angepasst werden)

Durch den Einsatz von Excel-Tuning wird Ihre Bearbeitungszeit in Excel um mindestens 20% schneller!

Da nicht immer die gleichen Makros benötigt werden empfiehlt es sich einen Shortcut bei Bedarf mit einem gerade jetzt oft benötigten Makro zu belegen. Braucht man dann mal wieder ein anderes kann die Belegung über die Benutzervorgaben sekundenschnell wieder geändert werden.

Einige Shortcuts aber, z.B. für immer wiederkehrende Formatierungen (z.B. %-Format mit einer Nachkommastelle = Strg+Shift+P (Vorbelegung)) wird man immer wieder brauchen und sehr schnell auswendig können.



Home